introtek logo
2018-2019 MESSETERMINE

Introtek bietet jetzt Lösungen zur 4. Auflage

TECHNOLOGIEN

UNSERE TECHNOLOGIEN

Pulsgebende Technologie:
Introtek bietet eine patentierte, Ultraschall-Technologie vom Pulstyp zur Erkennung von Luftblasen, Luft-in-der-Leitung und des Flüssigkeitsfüllstands bei verschiedenen Flüssigkeiten, einschließlich Blut. Die nicht vorhandene Leitfähigkeit oder physikalische Eigenschaften der Schläuche oder der Flüssigkeiten haben keinen Einfluss auf die Funktion des Sensors.
Nicht-invasives Design:
Da zwischen Introteks Sensoren und dem Inhalt eines Schlauches oder eines Gefäßes kein direkter Kontakt besteht, können Bedenken zu Kompatibilität von Flüssigkeiten und einer Kontaminierung außer Acht gelassen werden. Zudem stellt das Ultraschallsignal keinerlei Gefahr für die Flüssigkeiten dar, die überprüft werden sollen.
Sensibilität:
Der Schwellenwert für die Sensibilität hinsichtlich Luftblasen ist, gemäß den Spezifikationen des Kunden, voreingestellt.
Hohe Geräuschimmunität:
Introteks Pulstyp-Technologie reduziert die möglichen Auswirkungen von EMI, RFI und anderen lokalisierten Stimuli erheblich, die sonst zu einem Versagen eines Sensors führen könnten.
Festkörper-Design:
Dadurch dass es keine beweglichen Teile im Design gibt, ist ein mechanisches Versagen komplett ausgeschlossen.
Keine Kalibrierung erforderlich:
Sämtliche Introtek-Sensoren wurden bereits im Werk kalibriert. Das Design des extrem effizienten Systems führt zu optimaler Leistung und macht eine komplizierte oder anstrengende Kalibrierung vor Ort überflüssig.
Design-Flexibilität:
Es steht eine Vielzahl von Standard-Designs zur Verfügung, vom freistehenden System bis hin zu kostengünstigen/ groß-volumigen modularen Designs für O.E.M. Anwendungen. Introtek kann zudem kundenspezifische Sensoren und Schaltungen herstellen, um jegliche Anforderungen hinsichtlich Form& Funktion zu erfüllen.
Schlauch-Einführ-Erkennung:
Optionales Feature, das erkennen lässt, ob die Schläuche ordnungsgemäß eingeführt wurden und am Schlauchschlitz des Sensors liegen.
Blut-Leck-Technologie:
Introtek bietet einen optischen Blut-Leck-Detektor an, der erkennt, ob Blut, während des Dialysevorgangs, durch eine Membran und in die durchsichtige Dialysatlösung leckt. Mithilfe dieser Technologie können Schwellenwert-Füllstände auch für alternative Anwendungen bereits vorab eingestellt werden.